Diese Webseite verwendet Cookies und Website-Analyse-Tools, um eine optimale Website-Nutzung zu ermöglichen. Mit dem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und Website-Analyse-Tools zu. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

St. Tönis lädt ein zum VALENTÖNISTAG

Geschrieben von Andrea Leuchten am .

Ein hübsches Wortspiel, in der Apfelstadt mit lohnenswertem Inhalt: Tanz-Darbietungen, attraktive Angebote und Verwöhn-Aktionen: Eine Gruppe der St. Töniser Werberingmitglieder macht den Valentinstag zum Valentönistag und startet damit bereits am 6. Februar. Der Tag der Liebenden wird alljährlich am 14. Februar begangen. Es ist Brauch, Geschenke, liebe Grüße, Blumen, Konfekt und anderes mehr seinen Lieben zu überbringen, Herzen zu öffnen und Freude zu bereiten. 11 St. Töniser Einzelhändler bieten rund um den Festtag der Liebe Besonderes an und der Valentins-TAG wird sogar ausgeweitet zur Valentins-WOCHE.

Am Abend des 6. Februars fällt der Startschuss: Auf den Facebook- Seiten des Werberings und der teilnehmenden Geschäfte wird die Aktion beworben und auch das „Menü für Liebende“ verlost. Im Wert von 100 Euro darf dann der/die glückliche Gewinner/in in der italienischen Gaststätte Ravvivi zu zweit speisen. Rino Caruana und sein Team sorgen für ein verwöhnendes Candle-Light-Dinner, das individuell zusammengestellt werden kann. Caruana hat aber auch schon Ideen diesbezüglich und schlägt vor: „Man könnte mit Herzchen-Pizzapane beginnen, gefolgt von Antipasti-Misti und den Hauptspeisen. Zum Abschluss noch ein liebevoll zubereitetes Valentins-Dessert…ganz nach Belieben.“ Außerdem lädt Caruana in der Aktions-Woche dazu ein, mit persönlichen Lieblingsmenschen einen Ravvivi-Antipasti-Teller zum Sonderpreis zu genießen. Die kreative Schule für Tanz, Ballett und Fitness, Studio Danza, kündigt zum Valentönistag einen Flashmob für die Liebe an: Junge Tänzerinnen und Tänzer ab sieben Jahren werden donnerstags an zwei Nachmittagen Darbietungen zeigen: Am 7. Februar tanzen sie von 16.15 Uhr bis 17 Uhr durch die Innenstadt und verschenken Herzchen. Ebenso am Valentinstag selbst, 14. Februar, sind Amors Pfeile im Auftrag des Tanzstudios unterwegs, dann zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr. Unter dem Motto „Mein Herz tanzt“ bietet Studio Danza einmalig auch eine 5er-Karte für Fitnesskurse zum Spezialpreis an. Beim Reformhaus Ferlings gibt es vergünstigt im Aktionszeitraum ein liebevoll verpacktes Trio zum Genießen: Tee, Sekt und Schokoherz. Für Schololaden-Liebhaber: Berhards Chocolate Academy hat zehn Valentins-Pralinen im Angebot und verführt damit zum Naschen. Optik Scholl kündigt Pärchen-Rabatt an: Beim Kauf von zwei Brillen locken Prozente. Dies gilt für alle Fassungen und Sonnenbrillen. Bei Juwelier Bähner kann man einen individuellen Herzanhänger aus Gold mit Gravur vergünstigt erwerben. Die Tönisvorster Buchhandlung hat ebenso ein Valentönis-Angebot im Gepäck, ein Gutscheinbuch für die Zeit zu zweit: „Verwöhngutscheine für meinen Schatz“. Bei Blumen Hermes können jetzt schon Törtchen und Herzen aus Blüten für den Valentönistag bestellt werden, frei nach dem Motto „St. Tönis braucht mehr Romeos!“ Die Schatzinsel lädt dazu ein, einen besonderen Menschen mit dem schönen, silbernen Herzanhänger „Endless love“ zu überraschen. Bei Spielwaren Lessenich ist das Motto: „Verschenke Dein Herz“. Mit Helium gefüllte Folienballons in Herzform können vergünstigt erworben werden. Das Fitnessstudio BODYAREA bietet ein Partner-EMS-Training an: elektrisierendes Kribbeln am ganzen Körper zum Sonderpreis. Näheres zu den Angeboten bei den teilnehmenden Geschäften im Aktionszeitraum vom 7. bis 14. Februar… im Rahmen des VALENTÖNISTAGES in St. Tönis, wenn die Apfelstadt zur Stadt der Liebe wird.

Valentönistag 2019

Facebook Twitter